PKV – Wann haben Sie die freie Arztwahl?

Grundsätzlich kann jeder Privatversicherte in Deutschland  seinen Arzt frei wählen. Die freie Arzt- und auch Krankenhauswahl sind einige der Vorteile, die die Private Krankenversicherung für viele so attraktiv machen. Gesetzlich Versicherte können ihren Arzt zwar auch frei wählen, sind bei der Auswahl allerdings auf die von den gesetzlichen Krankenkassen zugelassenen Mediziner beschränkt.

Kosteneinsparungen durch das Hausarztmodell

Nicht nur in der gesetzlichen Krankenversicherung lohnt es sich, zuerst zum Hausarzt statt direkt zum Spezialisten zu gehen. Er kennt den Patienten in der Regel am besten und kann entweder gleich selbst behandeln oder eben die Überweisung zu einem geeigneten Facharzt veranlassen. So sind Sie optimal versorgt, können aber gleichzeitig durch einen Tarif mit Primärarztprinzip von günstigeren Beiträgen profitieren.

Private Zusatzversicherung für gesetzlich Versicherte

Mit einer privaten Zusatzversicherung können Sie sich auch als gesetzlich Krankenversicherter jederzeit von einem erfahrenen Arzt Ihrer Wahl und Ihres Vertrauens persönlich behandeln lassen und sich eine uneingeschränkte freie Arztwahl sichern.

Kostenlose Beratung bei der VUMAK

Mit welchem Anliegen auch immer Sie zu uns kommen – in einem persönlichen Gespräch ermitteln wir Ihren ganz individuellen Versicherungsbedarf und finden durch unsere unabhängigen Vergleiche privater Krankenversicherungen den passenden Gesundheitsschutz für Sie.

Ihre freien Versicherungsmakler in München.