Die Private Krankenversicherung (PKV) ist für einzelne Berufsgruppen wie z. B. Beamte besonders reizvoll. Ähnlich wie andere Arbeitnehmer können diese jedoch eine Fülle an Vorerkrankungen mit in den Vertrag hineinbringen. Diese würden normaler Weise für hohe Beitragsaufschläge sorgen. Die sogenannte Öffnungsklausel verhindert dies. Sie ist jedoch nicht bei jeder Vorerkrankung gleichermaßen sinnvoll.

Die Öffnungsaktion der PKV im Detail

Um als Beamter von den Öffnungsklauseln zu profitieren, sind einige Voraussetzungen zu erfüllen. So darf bislang kein vollwertiger PKV-Schutz bestehen, außerdem muss der Antragsteller zum berechtigten Personenkreis gehören. Dieser ist grundsätzlich weit gefächert. Lediglich der Beamtenstatus auf Widerruf ist explizit vom Kreis ausgeschlossen.

Zudem sind verschiedene Fristen zu beachten. Beispielsweise können Beamtenanfänger lediglich sechs Monate nach ihrer erstmaligen Verbeamtung von der Öffnung profitieren. Bei freiwillig in der gesetzlichen Krankenkasse versicherten Beamten gibt es keine zeitlichen Einschränkungen, für ihre Angehörigen werden zwölf Monate als Frist angerechnet.

Zu beachten ist, dass durch die Öffnung ein eingeschränkter Versicherungsschutz vorliegt. Durch die Regelung wird je nach Vorerkrankungen die Erstattung in einer Höhe geleistet, welche die Beihilfe des Dienstherren auf maximal 100 % ergänzt. Höhere Erstattungssätze sind somit ausgeschlossen und können zu eigenen Zuzahlungen des versicherten Beamten führen.

Umfassende und unverbindliche Beratung unverzichtbar

Öffnungsklauseln sind nicht aus Prinzip jedem Beamten mit einer Vielzahl an Vorerkrankungen bzw. bestimmten Symptomen zu empfehlen. Die freien Versicherungsberater der VUMAK GmbH sind mit diesem Umstand vertraut und nehmen gerne eine Prüfung Ihres Einzelfalls vor. Sie machen für Sie den Krankenversicherung-Vergleich. Suchen Sie einfach und unverbindlich den direkten Kontakt zu uns und lassen Sie sich zeigen, wie Sie im Beamtenstatus zur besten Absicherung Ihrer Gesundheit und zu dem optimalen Krankenkassenbeitrag gelangen.