Frühlingszeit ist Hochzeitszeit. Während der Festlichkeiten werden die wenigsten Paare an das Thema Versicherungen denken. Dennoch bietet es sich an, rechtzeitig einen Blick auf die Versicherungsverträge beider Personen zu werfen, um durch die Verhinderung von Doppelversicherungenbares Geld zu sparen.

Mit Versicherungscheck clever ins Eheleben starten

In verschiedenen Bereichen werden Eheleute keine Besonderheiten beachten müssen, wenn sie bereits vor der Heirat in einem gemeinsamen Haushalt lebten. Private Haftpflichtversicherung oder Berufshaftpflichtversicherung (BUV) werden hier schon als Einzelvertrag für Beide bestanden haben. Bei der KFZ-Versicherung können sich je nach Gesellschaft Unterschiede ergeben. Wenn Beide das Fahrzeug nutzen, kann es durch die neue Eigenschaft als Ehepartner einen reizvollen Rabatt auf die Jahresprämie geben.

Bei anderen Versicherungen empfiehlt es sich, bisherige Einzelverträge zu einem gemeinsamen Schutz zusammenzulegen. Dies gilt vorrangig für die Unfallversicherung und die Rechtschutzversicherung. Viele Tarife sehen vor, Eheleute zusammen abzusichern, lediglich bei der Kündigung eines bestehenden Einzelvertrags sind Fristen und Formalien zu beachten. Außerdem ist zu überprüfen, welcher der beiden bestehenden Verträge leistungsstark weitergeführt werden soll und wo attraktive Ehe- und Familienrabatte zu erwarten sind.

Mit der VUMAK GmbH zum besten Versicherungsschutz

Die bestehenden Verträge überprüfen und anpassen zu lassen, setzt entsprechendes Fachwissen voraus. Hier hilft es Ihnen, nach der Heirat auf freie Versicherungsmakler unserer Gesellschaft zu vertrauen und eine ausführliche Beratung in Anspruch zu nehmen. Hierdurch erhalten Sie die Sicherheit, mit den besten Verträgen in viele glückliche Ehejahre zu gehen. Nehmen Sie Kontakt auf, um mehr über die Optimierung Ihres Versicherungsschutzes zu erfahren!