Wer sich für Versicherungsleistungen interessiert, informiert sich heutzutage meist zuerst im Internet. Von der Haftpflichtversicherung bis zur Rentenversicherunggibt es hier wertvolle und vor allem immer wieder aktuelle Informationen für den Verbraucher. Besonders häufig wurde in Q3 online nach der Zusatzversicherung für Zähne gesucht.

Warum die Zahnzusatzversicherung so häufig gesucht wird

Die Analyse  der Suche nach Versicherungen im dritten Quartal von Mediaworx ist sehr aufschlussreich. Hinter Rente und Rechtsschutz sowie Kfz- und Haftpflichtprodukten nimmt laut dieser die Zusatzversicherung für Zähne im Ranking den 3. Platz ein. Hinter der Sterbegeldversicherung kann die Zahnversicherung damit den größten Zuwachs für sich verbuchen. Dass die Zusatzversicherung bei der Suche der Verbraucher so weit oben steht, hat seine Gründe.

Zunächst sind Zähne für die Gesundheit und das Wohlbefinden ein wichtiger Faktor. Zahnersatz kann für den Patienten ohne eine zusätzliche Absicherung unter Umständen richtig teuer werden. Denn der Zuschuss der gesetzlichen Krankenkassen deckt die Kosten für Zahnersatz leider nur zum kleineren Teil ab. Zum anderen vermittelt ein strahlendes Lächeln Gepflegtheit und ist ein wesentlicher Faktor, wenn es um Attraktivität und Sympathie, sowohl im privaten als auch beruflichen Bereich geht. Aus diesem Grund informieren sich viele Verbraucher im Netz, um eine ungefähre Einschätzung über Leistungen und Kosten der einzelnen Zahnzusatzversicherungen zu erhalten.

Unabhängige Versicherungsmakler für eine neutrale Beratung

Die Seiten der Versicherer im Netz bieten naturgemäß keine zu 100 Prozent objektive Informationen, da jeder Dienstleister seine eigene Zusatzversicherung vermarkten möchte. Individuelle und kompetente Beratung bieten Ihnen die freien Versicherungsmakler der VUMAK GmbH in München. Hier erleben Sie, das Unabhängigkeit die Grundlage für die Wahl des wirklich optimalen Versicherungsproduktes ist. Nehmen Sie einfach unverbindlich Kontakt auf und machen Sie einen kostenlosen Tarif- und Leistungsvergleich.