Der Schulstart ist nicht nur für viele Schüler ein Neubeginn. Auch für viele Junglehrer beginnt damit ein neuer Lebensabschnitt. Damit kommt auch die Frage nach der richtigen Krankenkasse auf. Beamte müssen nicht erst eine bestimmte Gehaltshöhe erreichen, damit der Wechsel in die Private Krankenversicherung (PKV) gelingt. Durch die vom Dienstherrn gewährte Beihilfe ist der Wechsel grundsätzlich zu empfehlen. Das gilt auch für Anwärter auf den Beamtenstatus. Die folgenden Überlegungen zeigen, was gute Beamtentarif in jedem Fall beinhalten sollten.

Schritt für Schritt zum geeigneten Schutz für Beamte

Im ersten Schritt sollten Beamtenanwärter überlegen, ob und in welchem Umfang eine private Absicherung gewünscht ist. Grundsätzlich ist diese durch die Beihilfeberechtigung zu empfehlen. Grund- und Zusatzleistungen sind jedoch individuell zu wählen. Im nächsten Schritt sollten Sie mit einem Vergleich die Leistungen und Stärken verschiedener Anbieter kennen lernen. Da jede Versicherung Ihre persönlichen Risiken anders bewertet, wird Ihnen der PKV-Vergleich schnell ein breites Beitragsspektrum aufzeigen.

Sobald Sie mehrere Beamtentarife mit Ihren Stärken kennen gelernt haben, treffen Sie nach einer unabhängigen Beratung eine gezielte Auswahl. Füllen Sie anschließend den Antrag gewissenhaft aus und gehen Sie angemessen auf die Gesundheitsfragen ein. Achten Sie zuletzt auf eine hohe Flexibilität des Vertrags, damit Sie die Kostenübernahme für Brille, Heilpraktiker und sonstige Extras eventuell noch nachträglich einbinden können.

Durch ausführliche und kostenlose Beratung zum besten Beamtentarif

Wenn Sie bei einem Leistungs- und Tarifvergleich direkt auf die Erfahrung von Experten zurückgreifen möchten, nehmen Sie Kontakt zur VUMAK GmbH in München auf. Gerne kümmern sich unsere unabhängigen Versicherungsmakler um Ihre persönlichen Anliegen. Sie verhelfen Ihnen nicht nur in gesundheitlicher Hinsicht zu einer starken Absicherung. Als Spezialist für die Absicherung von Beamten sind Sie bei uns in guten und vertrauensvollen Händen.