Wie bei allen Tarifen zur gesundheitlichen Absicherung werden Policen für die Berufsunfähigkeitsversicherung (BU) bei einem späteren Einstieg immer teurer. Die Versicherungen möchten jungen Kunden den Abschluss erleichtern und halten spezielle Einsteigertarife bereit. Leider sind diese Einsteigerpolicen nicht immer die beste Wahl, so dass direkt auf einen vollwertigen BU-Tarif umgestellt werden sollte.

Wie ein Versicherungsmakler weiterhelfen kann

Für einen Student oder Geringverdiener wirkt der Einsteigertarif im Vergleich zu Normaltarifen finanziell attraktiv. Das Problem ist, das in vielen Fällen der Vertrag einjährig läuft und so jedes Jahr eine potenzielle Risikosteigerung stattfindet. Eine bessere Alternative ist der Stufentarif, bei dem zumindest über einige Jahre hinweg ein konstant gleicher Beitrag zu zahlen ist. Doch selbst wenn nur alle fünf Jahre der Beitrag um wenige Prozent angehoben wird, ist die Kosztensteigerung im Laufe eines Lebens beachtlich.

Außerdem ist beim Abschluss kurzzeitig kalkulierter Tarife zu bedenken, dass regelmäßig ein neuer Gesundheitsfragebogen ausgefüllt werden muss. Vorerkrankungen, die in jungen Jahren nicht vorlagen, können mit der Zeit eintreten und so den neu kalkulierten Tarif zusätzlich verteuern. Gerade dies wird von Laien in Versicherungsfragen schnell übersehen.

Nutzen Sie unsere umfangreiche und kostenlose Beratung

Wie bei allen Versicherungssparten liegt ein Tarif- und Leistungsvergleich nahe, um die individuell beste Tarifvariante zu finden und keine Klauseln zu übersehen. Die VUMAK GmbH ist Ihr vertrauensvoller Ansprechpartner, der Ihnen bei allen Versicherungsfragen weiterhilft und Ihnen den Weg zur individuell besten BU-Versicherung ebnet. Nutzen Sie den direkten Kontakt zu unseren Versicherungsmaklern und lassen Sie sich vor Ort oder im Internet beraten – auf Wunsch auch in Englisch.