Die Berufsunfähigkeitsversicherung (BU) ist ein komplexes Produkt, bei der Laien in jungen Jahren die vielen Risiken des Lebens unterschätzen. Oft ist es sinnvoll,  nach einer Hochzeit oder der Geburt eines Kindes die Leistungen der BU nachzubessern und so im Falle einer Berufsunfähigkeit den Lebensunterhalt mehrerer Personen abzusichern. Spezielle Regelungen rund um die sogenannte Nachversicherung machen dies möglich und sind dringend zu beachten.

Die BU durch eine Nachversicherung neu gestalten

Durch die Nachversicherungsgarantie entsteht eine Flexibilität im Vertrag. Diese geht auf die wichtigen Ereignisse des Lebens ein. Auf Wunsch kann der Versicherte nach Jahren oder Jahrzehnten eine Anpassung der Leistungen aus dem BU-Vertrag vornehmen. Im Regelfall entscheidet er sich für die Erhöhung der monatlich zu zahlenden BU-Rente. Wichtig ist, dass diese Anpassung ohne erneute Gesundheitsprüfung möglich ist. Ansonsten sorgt alleine schon das gestiegene Alter für eine erkennbare Anpassung der Versicherungsprämien.

Von Vornherein lässt sich bei den BU-Verträgen eine Beitragsdynamik einrechnen. Diese ist nicht so flexibel wie die Nachversicherung, sorgt jedoch im Laufe der Jahre für eine langsame Steigerung der Beiträge. In der Folge werden auch die zugesagten Leistungen des Vertrags besser, während die Anpassung durch eine Nachversicherung durch Grenzen nach oben limitiert ist.

Durch freie Versicherungsmakler von Anfang an gut abgesichert

Schon beim Vertragsabschluss ist auf die Möglichkeit zur Nachversicherung und eine Fülle weiterer Klauseln zu achten. Die VUMAK GmbH ist hierbei Ihr verlässlicher Partner und stellt durch einen Tarif- und Leistungsvergleich die besten Konditionen für Ihren BU-Schutz in Aussicht. Profitieren Sie vom Fachwissen unserer Experten und nehmen Sie Kontakt in deutsch oder englisch für den besten BU-Schutz auf!